Was macht einen Weltklasse-FRX-Athleten aus?